responsive site templates

Hören & Sehen

Persönlich haben mich immer Lehrer interessiert, die selbst etwas konnten: spielen, singen, sich prima bewegen.
Auf dieser Seite können Sie mich in einigen Aspekten meines künstlerischen Schaffens sehen und hören.
Sprechen. Sprechen mit Musik. Spielen. Singen. Stimmblödeln.
Aktuelles zum Masken-Engpass durch Corona.
NEU: erste Videos zu Aspekten meines Unterrichts.

Stimme und Raum. Die Stimme wird oft fast ausschließlich als körperliches Phänomen gesehen. Dabei bietet der Raum doch so viele Möglichkeiten, die Akustik - analog zur Physiologie - doch spannende Möglichkeiten für Stimmbildung, Sprech- und Gesangsunterricht sowie Stimm- und Sprechtherapie und Logopädie! Ich versuche mich mal in Darstellungen zu Themen des Stimmunterrichts in Form kurzer Videos.

Identitätspolitik - eine besorgniserregende Entwicklung, und auch aus der Sicht der Künste vollkommen unverständlich. Kunst ist seit jeher eine Einverleibung von "Fremdem" und "Anderem". "Anverwandlung", möchte ich sagen. Wenn Bühnenkünstler zum Beispiel sich schminken - schwarz, weiß, grün, gelb -  dann ist das Teil der Verwandlung. Man schlüpft in Rollen, zieht sie sich über wie Kleidung, schlüpft in die Schuhe des anderen, in seine Haut, sein Denken und sieht die Welt durch seine Brille -- in einem symbolischen Raum, dem Raum der Kunst.

Wer sich heute aber schwarz schminkt ist schon deshalb Rassist, weil das Schwarz-Schminken automatisch mit dem Delikt des blackfacing gleichgesetzt wird. Der Begriff steht mit Bühnenshows des 18. und 19. Jahrhunderts in den USA in Verbindung.  Das Amerika des 18. und 19. Jahrhunderts war offensichtlich rassistisch. Und in Bühnenshows, die in einer tatsächlich rassischtischen Gesellschaft rassistische Inhalte spielten, schminkten sich weiße Spieler schwarz. Diese drei Sätze beschreiben ein Problem. Das Problem dabei ist offensichtlich nicht die Schminke geschweige denn Darsteller, die sich schminken. Sondern der Kontext - wer machte das wo und wozu?

Das wird heute oft übersehen.  Wenn nun inzwischen eine nicht-schwarze Übersetzerin (Rijenveld) eine schwarze Schriftstellerin (Gorman) nicht übersetzen darf - dann ist das tatsächlich rassistisch. Hautfarben als Fetisch? Dr. Hair jedenfalls hat auch was von der Sache bekommen und sich selbst eine grundlegende Frage gestellt - die nach seiner Hautfarbe. Damit er auch mitreden kann. 

Sehnsucht

war ein Projekt des Berliner Madrigalchors nach Konzept und unter Leitung von Hanno Siepmann. 


Chor, Saxofonquartett und Text waren hier verknüpft und geschichtet.

Franz Kafka "In der Strafkolonie"

Das ist ein unglaublicher Text, nicht geeignet, sich mit irgendwem zu identifizieren. Ein faszinierendes Monstrum. Daher entschloss ich mich, es auf die Bühne zu bringen. Aber ohne alles, Kafkas Text als Auftrag für den Spieler, die Fantasieräume der Zuschauer mit teils grellem Licht allein durch Stimme und Körper auszuleuchten.


In Augsburg setzte sich das Stück sogar mal gegen Kabarett und Bauchtanz durch und gewann den Bühnenpreis des S'Ensemble Theaters. Hier ein Mitschnitt.

Mobirise

Sehnsuchtsorte... ist ein musikalisch-literarisches Programm

Live aus dem Horst Janssen Museum Oldenburg, 2011.
Rilkes Rose mit Wlodzimierz Jasionowksi: Flügel, Komposition. Rilkes Rose ist ein seltenes Exemlar der Verschlingung von Wort, Stimme und Musik.

Die Geräusche des Fotoapparates, der eilfertig seine Bedienerin “ja, ich bin an” und “jetzt hab ich geknipst” und Batteriestand leer” elektronisch zugejodelt hat, waren leider nicht geplant. Sie hören mit dieser Aufnahme also ein Unikat! 


Sprechen
Gottfried Benn Nachtcafe

Büchner Lenz

Andersch Sansibar

Von der Freundlichkeit der Welt 

Lieder von Hanns Eisler nach Texten von Brecht. Zusammen mit Wlodzimierz Jasionowski. 



Kompositionen von Wlodzimierz Jasionowski (Hänschen-Klein-Variationen). Sprechen & Singen.

 Aus dem Jahr 2002.

Stimmblödeln

Stimmblödeleien, unsortiert

Addresse

Hubertusweg 13
D- 26133 Oldenburg

Kontakt

Email: olaf@stimme-koerper-klang.de                     
Phone: +49-441-4855490                    

Links

www.voxvisionear.com
www.theaterimzelt.de
www.funktionale-körper-und-stimmentwicklung.de